Kleine Funktechnik - Geschichte in der BRD

Der CB-Funk hat in Mitteleuropa Ende der 1960er Jahre mit AM (= Amplitudenmodulation) begonnen. 1975 wurden in der Bundesrepublik 12 Kanäle (Kanal 4 bis 15) für Jedermann (AM und FM) freigegeben. Die Firma Stabo war mit dem Gerät "STRATOFON 12" von Anfang an dabei. Nachdem die 12 Kanäle bald überfüllt waren, wurde im Jahre 1981 die Zahl auf 22 Kanäle (nur FM / Frequenzmodulation) erhöht. Im Jahre 1983 wurden dann schließlich 40 Funkkanäle zugelassen. Im Jahre 1996 erweiterte die deutsche Fernmeldeverwaltung die Kanalzahl trotz Widerstand der europäischen Nachbarländern von 40 auf 80. Bis heute gilt dafür auch noch die Schutzzonenregelung. Daher ist bei der Benutzung der 80 - Kanalgeräte bestimmte Auflagen und Bestimmungen zu beachten.

Alte, nur AM - Funkgeräte aus den (deutschen) Anfangszeiten sind bei vielen Sammlern beliebt. Viele fachkundige Funker machen sich bis heute viel Mühe, defekte Geräte wieder in den funktionstüchtigen Zustand zu versetzen, teilweise auch mit großen finanziellem Aufwand. Diese Geräte können auch teilweise bei Ausstellungen oder bei Club- / Vereinstreffen bestaunt und begutachtet werden.

 

Und auch heute gilt noch der bekannte Spruch "Der CB - Funk lebt!" oder wie die Elektronikfirma Albrecht es auf den Punkt brachte: "Ein Hobby, das Spaß macht und Freu(n)de bringt!"

 

Den Besuchern unserer Homepage wünschen wir viel Spaß beim stöbern. Und sollten Sie nicht die nötigen Informationen erhalten haben, die Sie wünschen, so melden Sie sich einfach unter der Handy - Nummer 0175 / 64 22 180, wir versuchen jede Frage zu beantworten.

Ehemalige Funkgerätehersteller:

Blaupunkt (= Betriebsfunkgeräte, Kombigeräte Radio / CB)

Braun - Elektronik, Inhaber: Karl Braun, Nürnberg

Grundig (wurde von der englischen Firma Thomson übernommen)

Kaiser Elektronik / Heidelberg (wurde von NFT übernommen)

Mader - Funkgeräte, Inhaber: Reinhard Mader (lebt heute in der Tschechischen Republik)

Nordland

Pan International Europe GmbH, Saffenberger Straße 1, 52134 Herzogenrath (NRW), Telefon: 02406 / 92 90 52

ZODIAC

WIPE  (Wilfried Peters)

Aktive Funkgerätehersteller:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

AKE - Elektronik, Willi-Bleicher-Straße 6, 73230 Kirchheim / Teck, Telefon: 07021 / 55044

Albrecht  Elektronik (Adresse: siehe Alan Electronics GmbH)

Alan Electronics GmbH, Daimlerstraße 1k, 63303 Dreiech (Hessen), Telefon: 06103 / 94 81 - 0

Audioline GmbH, Hellersbergstraße 2a, 41460 Neuss (NRW), Telefon: 02131 / 79 900

Danita / Dänemark

dnt - Drahtlose Nachrichtentechnik Entwicklungs- und Vertriebs GmbH, Voltastraße 4, 63128 Dietzenbach (Hessen), Telefon: 06074 / 37 14 0

GE - General ElectricDeutschland Holding GmbH, Zweigniederlassung Frankfurt am Main, Bockenheimer Landstraße 2 - 4, 60306 Frankfurt am Main (Hessen), Telefon (Pressekontakt): 0172 / 962 43 24

ICOM Deutschland, In der Halde 1, 14195 Berlin, Telefon: 030 / 69 50 45 25

ICOM, Gustav-Mahler-Straße 42 - 44, 40724 Hilden (bei Düsseldorf), Telefon: 02103 / 96 39 39

Kenwood Electronics Deutschland GmbH, Rembrücker Straße 15, 63150 Heusenstamm (Hessen), Telefon: 06104 / 69 01 - 0  (=  Amateurfunkgeräte)

Maas Funk - Elektronik, Inhaber: Peter Maas, Heppendorfer Straße 23, 50189 Elsdorf - Berrendorf (NRW), Telefon: 02274 / 93 87 - 0

Motorola Mobility Germany GmbH, Telco Kreisel 1, 65510 Idstein (Hessen)  (= Herstellung von  Betriebsfunkgeräten)

NFT Nachrichten - Funk - Technik Handelsgesellschaft mbH, Auestraße 28, 67346 Speyer, Telefon: 06232 / 64 300

Stabo Elektronik GmbH, Münchewiese 16, 31137 Hildesheim, Telefon: 05121 / 76 20 - 10 (Mitbegründer Dr. h.c. Hans Kolbe im Alter von 86 Jahren im Dezember 2013 verstorben.)

TEAM Electronic GmbH, Bolongarostraße 88, 65929 Frankfurt am Main (Hessen), Telefon: 069 / 300 950 - 0, Fax: 069 / 31 43 82, eMail: team-electronic@t-online.de

TEAM Electronic, Kleßheimer Straße 47, A-5020 Salzburg, Österreich / Austria, Telefon: (0043) 0662 / 84 01 29, Fax: (0043) 0662 / 84 05 06, eMail: teamaustria@aol.com

Universum  (=  Quelle - Versandhäuser)

Yaesu (UK) Ltd, Unit 12, Sun Valley Business Park, Winnall Close, Winchester, S023 OLB   (Hauptsitz von Yaesu ist in den USA)

Antennenhersteller und / oder Vertrieb:

AUSTROSAT Handels GmbH, Heideweg 18, 7091 Breitenbrunn / Burgenland / Österreich, Telefon: 0699 / 11 77 07 70

 

Eltako Antennen und Antennenzubehör:

NRW Nord: Stefan Krause, 32351 Stemwede, Handy: 0162 / 25 75 119

NRW Süd: Jörg Kleimann, 53340 Meckenheim, Handy: 0162 / 25 75 120

NRW Ost: Kay Westphal, 44265 Dortmund, Handy: 0176 / 13 58 25 06

 

Hirschmann  (= wurde von der Firma Bosch übernommen)

 

KATHREIN - Werke KG, Anton-Kathrein-Straße 1 - 3, Postfach 10 04 44, 83004 Rosenheim, Telefon: 08031  /  184 - 0

(Mobilfunkantennsysteme für alle Mobilfunknetzwerke weltweit, PMR, Flugfunk & Navigation)

 

PAN International Europe GmbH (Verwaltung), Saffenberger Straße 1, 52134 Herzogenrath (NRW), Telefon (Vertrieb): 02406  / 92 90 51

 

PAN International Europe GmbH (Zentrallager), c/o Schäfer Fulfilment GmbH, Strangenhäuschen 26, 52070 Aachen (NRW)

 

PROCOM A/S (Hauptsitz & Produktion), Vinkelvaengst 21 - 29, 3330 Gorlose / Dänemark, Telefon: +45 48 27 84 84

 

PROCOM Deutschland GmbH (Tochtergesellschaft), Heideland Süd 28, 24976 Handewitt, Telefon: 0461 / 95 77 22

 

Sirio Antenne, Via Liguria 15, 46049 Volta Mantovana (MN), Italy, Telefon: 0039.0376.801515, Telefax: 0039.0376.801254, Email: info@sirioamtenne.it

 

Sirtel Funkantennen GmbH, Emil-Hoffmann-Straße 55, 50996 Köln, Telefon: 02236 / 66040

 

Sirtel Antenne E`un Marchio Di Lea Antenne & Progetti SpA, Via Castello 15, 37067 Valeggio sul Mincio VR / Italien, Telefon: +39 045 795 22 38

 

Wittenberg Antennen & Technik GmbH, Danziger Straße 10, 31167 Bockenem, Telefon: 05067 / 6802 und 2131

 

Funkelektronik Volker Knies, Hochfrequenztechnische Spezialgeräte, Entwicklung, Konstruktion & Vertrieb, Kasimirstraße 16, 67549 Worms, Homepage: www.dxantennen.de

 

Fuba (gegründet 1951 von dem bereits verstorbenen Dr. Hans Kolbe), Münster

Treffen sich zwei BNetzA - Mitarbeiter auf dem Flur, fragt der eine: "Kannst Du auch nicht schlafen?"

Funkverbände in der Bundesrepublik Deutschland:

Arbeitsgemeinschaft "FUNK"  (AFD) in Kall / Eifel

Arbeitsgemeinschaft Funk in NRW  in  51107 Köln - Rath / Heumar

Arbeitskreis CB - Funk Hessen

Arbeitskreis CB - Funk Sachsen - Anhalt

ARGE CB - Funk Südwest e.V. (hat sich am 17. Juni 2012 aufgelöst)

Deutsche CB - Funk Organisation (DCBO / Thomas Karten & Thomas Pfannebecker in Mutterstadt)

Deutscher Amateur Radio Club  (DARC)  =  für  Amateurfunker / Hauptgeschäftsstelle in Baunatal bei Kassel

Deutscher Arbeitskreis für CB- und Notfunk e.V.  (DAfCBNF)

Deutsche Funk - Allianz e.V.  (DFA)  =  CB - Funk - Vertretung / derzeitiger  Vereinssitz: Saarland (Vorsitzender: Hans Bestobka)

Elbe - Weser - Runde

Interessengemeinschaft der Funkfreunde Sachsen e.V.  (IGdFS)

Runder Tisch CB - Funk (RTCB)  =  zur Zeit leider keine Aktivitäten

Europäische Funkverbände:

CB - Funk  Austria  (Österreich)  =  Hat  seinen Betrieb / Informationsdienst  Ende Dezember 2012 leider eingestellt, nähere Gründe zur Einstellung sind bisher nicht bekannt. Sobald es weitere Informationen gibt, werden die FFGC-Mitglieder darüber berichten.

 

Europäische CB - Föderation  (ECBF)  =  Frankreich

 

Europäische CB - Föderation  (ECBF)  =  Italien

 

Swiss CB - Organisation  (SCBO)  =  Schweiz

 

 

 

Informationen zu weiteren Funkverbänden sind uns zur Zeit nicht bekannt. Sobald wir neue Informationen vorliegen haben, werden wir sie an dieser Stelle und in unserer Vereinszeitung veröffentlichen.

Unterbrich niemals deinen Feind, wenn er einen Fehler macht !

Ehemaliger Bahnhof in Dahlerau / Wupper

Besuch bei ehemaligen Bahnhof "Dahlerau" in Radevormwald. Die Bilder entstanden im September 2011.

Einige Lokomotiven und Waggons sind bereits restauriert bzw. zur Zeit noch in der Restauration. Alles andere wird im Laufe der Zeit abgearbeitet, da dem Förderverein sowohl ehrenamtliche Helfer als auch Spenden fehlen.

Der beste Sender und Epfänger? Natürlich die Antenne!

Eine typische CB - Funk - Feststationsantennen ordnungsgemäß frei montiert. Dem Rundstrahler zur Seite ist eine UKW - Breitband - Antenne des Typs "Discone" gesetzt.

Eine Sammlung verschiedenster Handfunkantennen. Die uns interessierende  ist die dritte von links. Die nicht voll ausgezogene Teleskopantenne weist deutlich erkennbar die für den CB - Funk typische Mittelspule auf.

Eindrücke von der Ham Radio 2012 in 88046 Friedrichshafen (Baden - Württemberg)

Ham Radio 2012 - das Mekka der Funkbegeisterten!

Natürlich auch für CB-Funker und Empfangsfreunde mehr als interessant

 

Zum 37. Mal fand vom 22. bis 24. Juni (2012) die "Ham Radio" in der Messe Friedrichshafen am Bodensee statt. Eine Messe, so möchte man meinen, nur für lizensierte Funkamateure interessant ist. Aber weit gefehlt! CB-Funker und Empfangsinteresierte fanden hier ebenfalls zahlreiche Dinge, mit denen sie ihr Hobby bereicherten.

 

Die Platzhirsche und ihre Supergeräte

Insgesamz begeisterten fast 200 Aussteller aus 40 Ländern die zahlreichen Besucher, die nicht nur aus Zentraleuropa in die große Ausstellungshalle 1 strömten. Die Funkamateure machten ihrem völkerverbindenden Gedanken alle Ehre, fanden sich doch aus Arabien angereiste Gäste in Landestracht ebenso vor Ort, wie weit aus Rußland kommende Funkamateure, die gestenreich am Stand von Kenwood über deren neuen Transceiver  TS 990 diskutierten. Dieses Gerät wurde wie Kronjuwelen gesichert unter einer stabilen Plexiglashaube präsentiert. Bei Yaesu und Icom durfte man dann auch schon mal ran an die Geräte und die Frequenzkurbel drehen. Sie gibt es zwar immer noch, aber der Wandel auf computergesteuerte Sende- / Empfänger, den sogenannten SDR`s, schreitet unaufhörlich voran! Im Empfangsbereich dominiert diese Technik schon seit drei Jahren, durch die Australier mit "Winradio" und dem Italiener "Perseus" fast schon berühmt gemacht. FLEX - Radio aus Austin, USA, hat schon seit Jahren dem alleinigen SDR-Empfängerdasein durch seine kompletten SDR - Transceiver ein Ende bereitet.Nun stellten sie ein weiteres noch moderneres Gerät vor, den FLEX 6000. Vorteil der SDR-Technik ist, das zahlreiche Parameter, wie Filtereinstellungen, Entstörungen und vieles andere mehr einfach über den Computer zu regeln sind.Würde man die hohe Empfangs- und Sendequalität der SDR`s in herkömmlicher Technik umsetzen, wären die Geräte schlichtweg für den Normalbedarften  unbezahlbar! Wie vielleicht der von vielen Besuchern bestaunte Supertransceiver von Hilberling, der PT 8000.

 

Zukunft Digitaltechnik

Und überhaupt: Das Thema "genial digital" der diesjährigen Ham Radio überzeugte an jeder Ecke.Mal  waren es die digitalen Handfunkgeräte mit D-Star, Apco 25, DRM oder deren digitalen Übertragungsverfahren, ein anderes Mal war es das Zubehör, das gestörte Signale im Lautsprecher wieder verständlich macht  oder den SWR-Wert in digitaler Form anzeigt. Der Wandel ist hier deutlich zu erkennen, wann wird der CB-Funk folgen? Digitale Konzepte für den CB-Funk sind dem Autor bisher nicht bekannt, aber wurde PacketRadio seinerzeit nicht auch vom Amateurfunk übernommen? Warum also nicht D-Star oder ein anderes Verfahren? Hier sollte man also schauen, welches Verfahren den Sprung in die Führungsspitze macht, um später nicht auf`s falsche Pferd gesetzt zu haben. Aber so ganz ohne digitale Technik muß der moderne CB-Funker von heute nicht auskommen, wie unter anderem "Virtuell CB-Funk" im Internet beweist. So ungefähr könnte digitaler CB-Funk aussehen, nur, dass man sich eben nicht von Computer zu Computer unterhält, sondern mit dem Computer Sender und Empfänger steuert. Mitunter wäre es so auch preisgünstig ein Durchbruch in der Sende- und Epfangsqualität im CB-Funk zu erreichen, denn mit Geräten, die nur rund 60 bis 300 Euro kosten, ist keine hochwertige Qualität zu erzielen!

 

"Was also soll ich auf der Ham Radio?"

Das werden sich so einige CB-Funker fragen. Dabei ist die Antwort ganz einfach: Es gibt hier an einem Ort unzähliges Zubehör, das man sonst nur mit langwierigen Sucharbeiten im Internet findet. Mikrofone, Headsets, NF-Filter, Antennenlitze und -kabel, Hochfrequenz- und Niederfrequenzstecker aller Normen und Arten, SWR-Meter, Rufzeichenschilder und -mützen, Antennenmasten für zu Hause und unterwegs sowie vieles, vieles andere mehr!

 

Verbände, Institutionen und Gruppierungen

Ein weiter Vorteil der Ham Radio ist, dass sich zahlreiche Funkvertretungen präsentieren und man direkten Kontakt zu seinem gesuchten Ansprechpartner hat. Allen voran die Bundesmetzagentur, die sich auskunftsfreudig und mit Meßwagen präsentierte. Natürlich waren viele Amateurfunkländervertretungen und spezielle Verbände, wir die Eisenbahnfunker, vertreten. Der wohl mit am weitesten angereiste Verband waren die Amerikaner vom US - Funkdachverband ARRL, American Radio Relay League. It was great, to talk to the americans! Aber auch die Freunde des Rundfunkfernempfangs kamen durch die ADDX, dem deutschen Rundfunkfernempfangsverband sowie dem Treffen der österreichischen Rundfunkhörer, auf ihre Kosten. Für den CB-Funker brachten die Verbände die Möglichkeit, sich nicht nur beim Messeausrichter, dem Deutschen Amateur Radio Club (DARC) über Amateurfunk zu informieren, sondern auch Tipps für Antennen, Aussendungen mit kleiner Leistung, geeignete Mikrofone und so weiter zu informieren. Und wer Lust und Laune auf die Amateurfunklizenz bekommen hatte, war hier sowieso richtig. Denn auf der "Ham Radio" konnte man auch Eckart Moltrecht (Rufzeichen DJ4UF), den Verfasser zahlreicher Lehrbücher zum Erwerb der Lizenz, persönlich die Hand drücken. Ach ja, Verfasser, beim DARC-Verlag sowie beim "vth-Verlag" konnte man aktuelle Literatur zu sämtlichen Funkthemen erwerben.

 

Flohmarkt - Fundgrube für Oldtimer- und Messgerätefreunde

Der Flohmarkt begeisterte weniger mit "Neugeräten", als mit historischen Funkgeräten aus militärischer Fertigung sowie alten Radiogeräten für Sammler. Aber auch Freunde der Collins - Funkgeräte fanden zahlreiche Modelle. Zudem gab es zahlreiche UKW-Handfunken, vorwiegen aus kommerzieller Anwendung (Betriebsfunk, mitunter auch Polizei und Feuerwehr) sowie als Rarität CB-Funkgeräte! Letztere waren aber hauptsächlich nur für Sammler geeignet, da sie nicht mehr den heutigen Ansprüchen genügen. Dafür gab es dann eine Reihe Shure - Mikrofone zu stark unterschiedlichen Preisen zu erwerben. Letztendlich aber faszinierte der Flohmarkt durch das unendliche Angebot selbst exostischter Stecker, insbesondere bei der HF. Für die NF gab es Revox - Bandmaschinen als Sammlerraritäten zu erwerben, wie die A 700 und der Urahn aller A- und B-Bandmaschine der Revoxlegende, die G 36. Und wer mit Messgeräten umzugehen weis, wurde mit dem schier unendlichen Angebot hochwertiger kommerzieller Oszillosope und anderem mehr erdrückt.

 

Vorträge und Gewinnspiele rundeten Angebot und Programm der Ham Radio positiv ab.

 

Mit einem umfangreichen Votragsprogramm zu digitalen Funkthemen, dem Schutz vor Bandeindringlingen oder der Überzeugung von politischen Vertretern für die Sache Amateurfunk sowie Gewinnspielen und zahlreichen Treffen der Funker untereinander wurde auch die diesjährige "Ham Radio" positiv abgerundet. Dabei kamen insbesondere Kinder und junge Leute auf ihre Kosten, für die eigens Löt- und Bastelecke mit professioneller technischer Betreuung eingerichtet worden war.

 

 

Autor:

Horst Garbe DFI 363 / DK 3 GV

Funkurteile

Walkie-Talkies tabu

Walkie - Talkies sind für Autofahrer (und natürlich für alle anderen Verkehrsteilnehmer) tabu. Wer am Steuer ein Handfunkgerät benutzt, kann ebenso bestraft werden wie ein Fahrer, der mit dem Handy telefoniert. So urteilte das Amtsgericht Sonthofen in Bayern.

 

(Aktenzeichen:  111 Js 5270/10)

Quelle: Tageszeitung "EXPRESS" vom 21. September 2011

WDR - Sender in (42555) Velbert - Langenberg

WDR - Sender in Velbert - Langenberg (Kreis Mettman)
WDR - Sender in Velbert - Langenberg (Kreis Mettman)

Im März 2012 machten die FFGC - Mitglieder einen Ausflug zum WDR - Sender (301 m hoch) und Sendeanlage in Velbert, Stadtteil Langenberg.

Im Anschluss spielten die anwesenden Funker in der benachbarten Minigolf - Anlage noch eine Partie, bevor jeder wieder seine Heimreise antraten.

FUNK - NACHRICHTEN & Termine:

Zur Zeit sind keine neuen Informationen auf der Plattform "FM - Das Funkmagazin" zu erhalten. Der Hintergrund: Der Betreiber Wolfgang Fricke ("Wolf") hatte am 01. April 2016 einen Schlaganfall. Um diese Seite weiterzubetreiben muss Wolf erst einmal wieder komplett genesen. Die FFGC - Mitglieder wünschen Wolfgang alles Gute und eine schnelle Genesung.

Wir freuen uns schon auf die nächsten Informationen von Dir.

 

Die Homepage "Funkertreffen.net" von Jens Goldmann zieht  um. Derzeit ist die alte Homepage nicht erreichbar. Sobald die neue Internet-Adresse von Funkertreffen.net bekannt ist, wird diese hier veröffentlicht.

 

Am Samstag, den 16. April 2016, findet der nächste FFGC - Kraftfahrerstammtisch statt. Beginn ist um 17:00 Uhr und findet im "Brauhaus Porz", Josefstraße 54, in 51143 Köln - Porz statt.

 

Der nächste offene FFGC - Vereinsabend findet  am 02. April 2016, wie immer, im "Brauhaus Porz", Josefstraße 54, in 51143 Köln - Porz statt. Beginn ist um 17:00 Uhr (Ende offen). Eintritt wird natürlich keiner genommen.

 

Die "Hotel Nivomber DX Group" lädt am Samstag, 12. März 2016, zum "Frequency FM Contest 2016" ein. Beginn ist um 15:00 Uhr und endet am Sonntag, 13. März 2016, um 15:00 Uhr. Anmeldungen erfolgen Hotel November - Homepage. Dort erhält man weitere Informationen zur Veranstaltung.

 

Der dritte offene FFGC - Vereinsabend im Jahr 2016 findet am Samstag, den 05. März, statt. Beginn wie immer um 17:00 Uhr (Ende offen). Treffpunkt ist das "Brauhaus Porz", Josefstraße 54, in 51143 Köln - Porz. CB- und Amateurfunker sind recht herzlich zu diesem Treffen eingeladen.

 

Wie Ende Februar bekannt geworden ist, will die "Deutsche CB - Organisation" (DCBO) zum Jahresende 2016 seine Arbeit einstellen. Aus Sicht der FFGC ein guter Schritt, da die DCBO ohnehin nicht bundesweit gearbeitet hat und die Leistung der Herren Thomas Pfannebecker und Thomas Karten in Sachen CB - Funk zu Wünschen übrig ließ.

Mit diesem Entschluss der DCBO wird es auch keinen weiteren RTCB geben, auf den viele CB-Funker wieder gehofft haben, damit sie ihre Meinung äußern konnten oder wollten.

Für das Privatleben der beiden CB-Funker wünschen wir von der FFGC trotzdem alles Gute.

 

Herzlich willkommen sind alle Bus- und Kraftfahrer zum nächsten "FFGC - Kraftfahrerstammtisch" am Samstag, den 20. Februar 2016, um 17:00 Uhr, im "Brauhaus Porz", Josefstraße 54, 51143 Köln - Porz. Der Eintritt ist frei, Ende offen und gute Laune sowie Fachwissen sollten mitgebracht werden.

 

Der nächste offene Vereinsabend der FFGC findet am Samstag, den 06. Februar, statt. Treffpunkt ist das "Brauhaus Porz", Josefstraße 54, in 51143 Köln - Porz. Beginn ist um 17:00 Uhr, das Ende ist offen und Eintritt wird natürlich auch keiner erhoben..

Allgemeine Nachrichten  &  Warnungen:

Nachrichten:

 

Die (ehemaligen) Funkverbände haben das ein oder andere in Sachen CB-Funk erreichen können. Viele Wünsche der Basisfunker blieben aber offen.

Die noch verbliebende DFA e.V. kann mangels fehlender Vereine und Fördermirglieder auch nicht viel ausrichten. Leider! Und nun kommt aus Deutschlands Süden ein erneuter Ruf nach einem Dachverband! Komisch, warum hat sich denn die DCBO nicht tatkräftig eingebracht? Sie hatte doch schon fast ein freies Schussfeld! Und dann musste der geneigte CB.Funker lesen: Die DCBO gibt zum Jahresende 2016 auf. Sehr komisch!

Zur Zeit schreit unter anderem der Fachautor Henning Gajek nach einem neuen Dachverband. Und nun die Frage an Henning Gajek: Warum gründest Du keinen neuen (deutschen) Dachverband? Vielleicht aus dem Grund, weil Du und Deine (fragwürdigen) Methoden schon bekannt sind?

Natürlich muss ein neuer Dachverband für die CB-Funker her, aber unter wessen Leitung und mit welchen Vereienen und Einzelmitgliedern?

Wer ein tatsächliches Interesse hat, kann sich gerne bei der FFGC melden, dort wird unter der allgemeinen "Gleichberechtigung" eine vernünftige CB - Arbeit geleistet. So ist es und so wird es auch bleiben!

 

Quotenjagd bei der Remscheider Polizei!

Eine Quotenjagd hat wohl auch die Polizei erreicht, zumindest in Remscheid (NRW). Einem unserer Mitglieder passierte es, das bei seinem privaten Umzug von Radevormwald (Kreis Gummersbach) nach Köln in Remscheid (Stadtteil Lennep) angeblich bei einer Rotphase über die Ampel gefahren sein soll. Entsprechend wurde unser Mitglied angehalten und kontrolliert.

Bei einer später stattfindenen Gerichtsverhandlung konnten sich aber die beiden Polizeibeamten aber komischerweise nicht mehr an den Fahrer und Vorfall erinnern. Sie bezogen sich nur in ausweichender Form auf ihre ausgestellten Akten.

Bleibt der fade Nachgeschmack an einer (schleichenden) Gehirnverkalkung bei den Polizeibeamten in Remscheid.

Aufgrund des Nichterinners wurde aber das FFGC - Mitglied freigesprochen, vielleicht auch wegen einer Zeugenaussage.

 

Sexuelle Belästigung durch Remscheider Polizeibeamten!

Polizeikontrollen und sogenannte "Blitz" - Marathone, sinnvoll oder unsinnig, geben Polizeibeamten nicht das Recht, die zu kontrollierden Fahrzeugführer und weitere Personen, die sich im Fahrzeug befinden, in irgend einer Weise anzufassen. Erst Recht nicht, wenn der entsprechende Polizeibeamte aufgefordert wird, seine übel riechenden Finger bei sich zu behandelten.

Zeuge für diesen Vorfall ist vorhanden! Es besteht also auch bei den Polizeibeamten ein erheblicher Nachholbedarf an Erziehungsmaßnahmen und einer vernünftigen moralischer Grundeinstellung.

 

ACHTUNG:

An alle Handwerker:

 

Seit geraumer Zeit vermittelt die PEOPLE AG im Internet kleine und Kleinstaufträge für Handwerker und Hobbybastler. Vor dieser PEOPLE AG muss aber ausdrücklich gewarnt werden, da die ausführenden Handwerker und Hobbybastler unter fadenscheinigen Ausreden und Ausflüchten NICHT bazahlt.

Daher die ausdrückliche Warnung an alle Handwerker: Vorsicht bei dieser Firma !!! Oder noch besser: Bei dieser fragwürdigen Firma nur gegen Vorkasse arbeiten!!!

 

 

DGB als unwürdiger Auftraggeber

Der "Deutsche Gewerkschaftsbund" (DGB) sucht seit geraumer Zeit Gewerbetreibende, die zum Beispiel Druckerzeugnisse ausliefern. Wenn es dann aber um die Bezahlung geht, ist man beim DGB besonders langsam, wenn man  überhaupt den Rechnungsbetrag erhält.

Also liebe Gewerbetreibende: Seit auch beim DGB sehr vorsichtig, wenn ihr Aufträge von diesem "raffgiriegen" Auftraggeber bearbeitet. Am besten ist es, wenn Ihr gegen Vorkasse Eure Dienstleistungen ausführt. Dann kann eigentlich nichts mehr schief laufen.

 

 

Warnung vor der Hausverwaltung "Ebert & Rönsch" in Overath!

An dieser Stelle möchten wir vor der Hausverwaltung "Ebert & Rönsch" aus Overath (Rheinisch-Bergischer Kreis) warnen. Mit fragwürdigen Methoden vergeben sie im Namen ihrer Auftraggeber Aufträge, die trotz Absprachen und / oder schriftlichen Verträgen nicht eingehalten und auch nicht bezahlt werden. Wer aber dennoch von diesen "tollen" Zeitgenossen Aufträge annehmen möchte, sollte nur mit Vorkasse arbeiten.

AM - Kanäle und die Frequenzen in MHz:

Kanal 4 =  27.005  MHz

Kanal 5 =  27.015  MHz

Kanal 6 =  27.025  MHz

Kanal 7 =  27.035  MHz

Kanal 8 =  27.055  MHz

Kanal 9 =  27.065  MHz

Kanal 10 =  27.075  MHz

Kanal 11 =  27.085  MHz

Kanal 12 =  27.105  MHz

Kanal 13 =  27.115  MHz

Kanal 14 =  27.125  MHz

Kanal 15 =  27.135  MHz

FM - Kanäle und die Frequenzen in MHz:

Kanal  01 = 26.965 MHz  (Anrufkanal  FM)

Kanal  02 = 26.975 MHz

Kanal  03 = 26.985 MHZ

Kanal  04 = 27.005 MHz  (auch  AM  /  Anrufkanal  für  AM)

Kanal  05 = 27.015 MHz  (auch  AM)

Kanal  06 = 27.025 MHz  (auch  AM  /  FM - Datenkanal)

Kanal  07 = 27.035 MHz  (auch  AM  /  FM - Datenkanal)

Kanal  08 = 27.055 Mhz  (auch  AM)

Kanal  09 = 27.065 Mhz  (auch  AM  /  09 AM wird  hauptsächlich  von  Lkw - Fahrern  benutzt  /  Notrufkanal))

Kanal  10 = 27.075 Mhz  (auch  AM)

Kanal  11 = 27.085 Mhz  (auch  AM)

Kanal  12 = 27.105 Mhz  (auch  AM)

Kanal  13 = 27.115 MHz  (auch  AM)

Kanal  14 = 27.125 MHz  (auch  AM  /  oft  verwendet  für  Spielzeug - Fernsteuerungen))

Kanal  15 = 27.135 MHz  (auch  AM)

Kanal  16 = 27.155 Mhz  (Funkverkehr  zwischen  Wasserfahrzeugen)

Kanal  17 = 27.165 Mhz  (dieser  Kanal  wird  von  dänischen  Schwerlasttransport-Fahrern  in  der  BRD  und  Dänemark  benutzt)

Kanal  18 = 27.175 MHz

Kanal  19 = 27.185 MHz  (auch  Babyphone)

Kanal  20 = 27.205 MHz

Kanal  21 = 27.215 MHz  (Türkischer  Anrifkanal  für  BRD  und  Europa)

Kanal  22 = 27.225 MHz  (früher  oft  von  Walkie-Talkies  verwendet  /  heute  auch  noch  von  Babyphonen  verwendet)

Kanal  23 = 27.255 MHz

Kanal  24 = 27.235 MHz

Kanal  25 = 27.245 MHz  (auch  Datenkanal)

Kanal  26 = 27.265 MHz  (auch  Datenkanal)

Kanal  27 = 27.275 MHz

Kanal  28 = 27.285 Mhz  (Kanal  wird  gerne  von  polnischen  LKW - Fahrern  in  der  BRD  genutzt  /  Anrufkanal  in  Polen, wobei  die  allgemeine  CB-Frequenz  um  5 kHz  niedriger  ist)

Kanal  29 = 27.295 MHz

Kanal  30 = 27.305 MHz  (Anrufkanal  für  Bürger  aus  dem  ehemaligen  Jugoslawien)

Kanal  31 = 27.315 MHz

Kanal  32 = 27.325 MHz

Kanal  33 = 27.335 MHz

Kanal  34 = 27.345 MHz

Kanal  35 = 27.355 MHz

Kanal  36 = 27.365 MHz

Kanal  37 = 27.375 MHz

Kanal  38 = 27.385 MHz

Kanal  39 = 27.395 MHz

Kanal  40 = 27.405 MHz  (auch  Datenkanal  in  der  BRD  /  Anrufkanal  in  der  Schweiz)

Kanal  41 = 26.565 MHz  (auch  Datenkanal  in  der  BRD)

Kanal  42 = 26.575 MHz

Kanal  43 = 26.585 MHz

Kanal  44 = 26.595 MHz

Kanal  45 = 26.605 MHz

Kanal  46 = 26.615 MHz

Kanal  47 = 26.625 MHz

Kanal  48 = 26.635 MHz

Kanal  49 = 26.645 MHz

Kanal  50 = 26.655 MHz

Kanal  51 = 26.665 Mhz

Kanal  52 = 26.675 Mhz  (auch  Datenkanal  in  der  BRD)

Kanal  53 = 26.685 Mhz  (auch  Datenkanal  in  der  BRD)

Kanal  54 = 26.695 MHz

Kanal  55 = 26.705 MHz

Kanal  56 = 26.715 MHz

Kanal  57 = 26.725 MHz

Kanal  58 = 26.735 MHz

Kanal  59 = 26.745 MHz

Kanal  60 = 26.755 MHz

Kanal  61 = 26.765 MHz

Kanal  62 = 26.775 MHz

Kanal  63 = 26.785 MHz

Kanal  64 = 26.795 MHz

Kanal  65 = 26.805 MHz

Kanal  66 = 26.815 MHz

Kanal  67 = 26.825 MHz

Kanal  68 = 26.835 MHz

Kanal  69 = 26.845 MHz

Kanal  70 = 26.855 Mhz

Kanal  71 = 26.865 MHz

Kanal  72 = 26.875 MHz

Kanal  73 = 26.885 MHz

Kanal  74 = 26.895 MHz

Kanal  75 = 26.905 MHz

Kanal  76 = 26.915 MHz  (auch  Datenkanal  in  der  BRD)

Kanal  77 = 26.925 MHz  (auch  Datenkanal  in  der  BRD)

Kanal  78 = 26.935 MHz

Kanal  79 = 26.945 MHz

Kanal  80 = 26.955 MHz

 

Für  die  Kanäle  41  bis  80  gilt  in  Deutschland  eine  Schutzzone  zu  unseren  europäischen  Nachbarn  (Ausnahme:  Tschechische  Republik). Eine  Liste  der  Landkreise, Städte  und  Regionen, die  sich  leider  in  der  Schutzzone  befinden, sind  in  der  "Allgemeinen  Frequenzzuteilung"  nachzulesen.

FRS - Radio - Frequenzen (= Betriebsfunk):

Kanal 1  =  462.5625  MHz

Kanal 2  =  462.5875  MHz

Kanal 3  =  462.6125  MHz

Kanal 4  =  462.6375  MHz

Kanal 5  =  462.6625  MHz

Kanal 6  =  462.6875  MHz

Kanal 7  =  462.7125  MHz

Kanal 8  =  467.5625  MHz

Kanal 9  =  467.5875  MHz

Kanal 10  =  467.6125  MHz

Kanal 11  =  467.6375  MHz

Kanal 12  =  467.6625  MHz

Kanal 13  =  467.6875  MHz

Kanal 14  =  467.7125  MHz

UKW - Seefunk / Sendefrequenzen in MHz für die BRD (Stand: 14. Juni 2012)

Kanal See - Funk - Stelle Küsten - Funk - Stelle
01 156,050  MHz 160,650  MHz
02 156,100  MHz 160,700  MHz
03 156,150  MHz 160,750  MHz
04 156,200  MHz 160,800  MHz
05 156,250  MHz 156,250  MHz
06 156,300  MHz --------------------
07 156,350  MHz 160,950  MHz
08 156,400  MHz ---------------------
09 156,450  MHz 156,450  MHz
10 156,500  MHz 156,500  MHz
11 156,550  MHz 156,550  MHz
12 156,600  MHz 156,600  MHz
13 156,650  MHz 156,650  MHz
14 156,700  MHz 156,700  MHz
15 156,750  MHz 156,750  MHz
16 156,800  MHz 156,800  MHz
17 156,850  MHz 156,850  MHz
18 156,900  MHz 161,500  MHz
19 156,950  MHz 161,550  MHz
20 157,000  MHz 161,600  MHz
21 157,050  MHz 161,650  MHz
22 157,100  MHz 161,700  MHz
23 157,150  MHz 161,750  MHz
24 157,200  MHz 161,800  MHz
25 157,250  MHz 161,850  MHz
26 157,300  MHz 161,900  MHz
27 157,350  MHz 161,950  MHz
28 157,400  MHz 162,000  MHz
60 156,025  MHz 160,625  MHz
61 156,075  MHz 160,675  Mhz
62 156,125  MHz 160,725  MHz
63 156,175  MHz 160,775  MHz
64 156,225  MHz 160,825  MHz
65 156,275  MHz 160,875  MHz
66 156,325  MHz 160,925  MHz
67 156,375  MHz 156,375  MHz
68 156,425  MHz 156,425  MHz
69 156,475  MHz 156,475  MHz
70 156,525  MHz --------------------
71 156,575  MHz 156,575  MHz
72 156,625  MHz --------------------
73 156,675  MHz 156,675  MHz
74 156,725  MHz 156,725  MHz
75 156,775  MHz 156,775  MHz
76 156,825  MHz 156,825  MHz
77 156,875  MHz --------------------
78 156,925  MHz 161,525  MHZ
79 156,975  MHz 161,575  MHz
80 157,025  MHz 161,625  MHz
81 157,075  MHz 161,675  MHz
82 157,125  MHz 161,725  MHz
83 157,175  MHz 161,775  MHz
84 157,225  MHz 161,825  MHz
85 157,275  MHz 161,875  MHz
86 157,325  MHz 161,925  MHz
87 157,375  MHz Simplexkanäle
88 157,425  MHz Simplexkanäle

Q - Code und deren Bedeutung

Q - Code Bedeutung Beispiel
ORZ

... Sie werden gerufen von ...

... du wirst gerufen von ...

"Quiekender Hafersack" QRZ "Rader Bambi"
QRX (Bitte warten) möchte mitreden QRX bitte
QRV auf Empfang, Station empfangsbereit Wer ist in Burscheid QRV ?
QTH

eigener Standort beim Funken

(mobilerweise oder Feststation)

Wo ist Dein QTH ?
QSY Kanalwechsel, Kanal umschalten Mache QSY auf Kanal 38
QRL Arbeitsplatz, Beschäftigung Ich fahre / gehe zum QRL
Qrg Funkkanal  /  Funkfrequenz Auf welcher QRG bist du ?

Zahlencode und Bedeutung

Zahlencode Die Bedeutung
beste Zahlen alles Gute  /  alles Liebe
55 viel Erfolg
73 viele Grüße  /  liebe Grüße
88 Liebe  und  Küsse
99 Verschwinde  /  Mach, das du wegkommst

CB-Funk hat seine eigene Sprache

CB - Ausdruck Die allgemeine Bedeutung
600 Ohm Telefon (gilt auch für Handy)
Alfa

Kleines Kind  /  Nachwuchs

(in  einigen Regionen auch Freundin, Verlobte oder Gattin)

OW Ehefrau  oder  Funkerin
OM Ehemann  oder  Funker

Kojak mit der Kodak

Wanderkino

teure Paßbilder ...

Polizei  mit  Radarfalle

Schneemänner

(in der USA heißen sie

"Bears")

Autobahnpolizei
Tiefflieger einer, der zu schnell fährt  /  Raser / Möchtegern-Vettel
Vitamin - QSO eine Mahlzeit (mit der Familie einnehmen)

"Sonderkanäle"

Kanal: Verwendungszweck:
Kanal 1 Anrufkanal FM
Kanal 4 Anrufkanal AM
Kanal 9

Notfälle und Sicherheit AM / FM

(wird in Deutschland von den Lkw - Fahrern benutzt)

Kanal 16 Kontakte zu Wasserfahrzeugen (Segelboote usw.)
Kanal 19

Fernfahrerkanal

(wird aber nur in den USA und Kanada dort benutzt)

Kanal 24 und 25 Digitale Datenübertragung FM
Kanal 52 und 53 Digitale Datenübertragung FM
Kanal 76 und 77 Digitale Datenübertragung FM

Donald Trump = No Chance für Criminal!

CTCSS - TÖNE (am Beispiel des stabo freetalk)

Nummer Frequenz (in Hz) Nummer Frequenz (in Hz) Nummer Frequenz (in Hz)
1 67,0 17 114,8 33 186,2
2 69,3 18 118,8 34 189,9
3 71,9 19 123,0 35 192,8
4 74,4 20 127,3 36 196,6
5 77,0 21 131,8 37 199,5
6 79,7 22 136,5 38 203,5
7 82,5 23 141,3 39 206,5
8 85,4 24 146,2 40 210,7
9 88,5 25 151,4 41 218,1
10 91,5 26 156,7 42 225,7
11 94,8 27 159,8 43 229,1
12 97,4 28 162,2 44 233,6
13 100,0 29 167,9 45 241,8
14 103,5 30 173,8 46 250,3
15 107,2 31 179,9 47 254,1
16 110,9 32 183,5 48 off / kein Ton

Quelle: "Alles über -CB-Funk, -Low Power Devices (LPD), -FreeNet, -PMR 

Herausgeber:  Stabo Elektronik  /  Ausgabe: 2001

 

CTCSS  =  Continous  Tone  Coded  Spuelch  System 

DCS - TÖNE

023 114 174 315 445 631
025 115 205 331 464 632
026 116 223 343 465 654
031 125 226 346 466 662
032 131 243 351 503 664
043 132 244 364 506 703
047 134 245 365 516 712
051 143 251 371 532 723
054 152 261 411 546 731
065 155 263 412 565 732
071 156 265 413 606 734
072 162 271 423 612 743
073 165 306 431 624 754
074 172 311 432 627

Off /

kein Ton

Übersicht über die PMR 446 - Kanäle

Kanal: Frequenz / MHz
Ch 1 446.00625
Ch 2 446.01875
Ch 3 446.03125
Ch 4 446.04375
Ch 5 446.05625
Ch 6 446.06875
Ch 7 446.08125
Ch 8 446.09375

Free-Net / Kanäle und Frequenzen

Kanal Frequenz  in  MHz
1 149,0250  MHz
2 149,0375  MHz
3 149,0500  MHz

Nach  LPD  wurde  in  Deutschland  der  Free-Net - Spechfunk  eingeführt. Er  ist  anmelde-  und  gebührenfrei  und  für  jedermann  anwendbar  bzw.  einsetzbar. Mit  den  drei  vorhandenen  Kanälen  im  Frequenzbereich  149  MHz  im  2-Meter-Band  darf  sogar  mit  500  mW  gesendet  werden. Die  Reichweite  beträgt  unter  guten  Vorraussetzungen  drei  bis  zehn  Kilometer. Es  kommt  vorwiegend  als  preiswerter  und  flexibler  Betriebsfunk  (Baustellen, Veranstaltungen, Geländesicherung  usw.) zum  Einsatz. Allerdings  ist  dieses  Funksystem  nur  auf  die  Bundesrepublik  Deutschland  beschränkt  und  läuft  vorraussichtlich  Ende  2015  aus.

LPD / Kanäle und Frequenzen

Kanal Frequenz Kanal Frequenz Kanal Frequenz
01 433,075  MHz 24 433,650  MHz 47 434,225  MHz
02 433,100  MHz 25 433,675  MHz 48 434,250  MHz
03 433,125  MHz 26 433,700  MHz 49 434,275  MHz
04 433,150  MHz 27 433,725  MHz 50 434,300  MHz
05 433,175  MHz 28 433,750  MHz 51 434,325  MHz
06 433,200  MHz 29 433,775  MHz 52 434,350  MHz
07 433,225  MHz 30 433,800  MHz 53 434,375  MHz
08 433,250  MHz 31 433,825  MHz 54 434,400  MHz
09 433,275  MHz 32 433,850  MHz 55 434,425  MHz
10 433,300  MHz 33 433,875  MHz 56 434,450  MHz
11 433,325  MHz 34 433,900  MHz 57 434,475  MHz
12 433,350  MHz 35 433,925  MHz 58 434,500  MHz
13 433,375  MHz 36 433,950  MHz 59 434,525  MHz
14 433,400  MHz 37 433,975  MHz 60 434,550  MHz
15 433,425  MHz 38 434,000  MHz 61 434,575  MHz
16 433,450  MHz 39 434,025  MHz 62 434,600  MHz
17 433,475  MHz 40 434,050  MHz 63 434,625  MHz
18 433,500  MHz 41 434,075  MHz 64 434,650  MHz
19 433,525  MHz 42 434,100  MHz 65 434,675  MHz
20 433,550  MHz 43 434,125  MHz 66 434,700  MHz
21 433,575  MHz 44 434,150  MHz 67 434,725  MHz
22 433,600  MHz 45 434,175  MHz 68 434,750  MHz
23 433,625  Mhz 46 434,200  MHz 69 434,775  MHz

Die  Low-Power-Devices  nutzen  die  Frequenzen  433,075  bis  434,775  MHz  im  70-cm-Amateurfunkbereich  frequnzmodulierte  Sprachübertragungen  (FM). Es  stehen  69  Kanäle  mit  einem  Rasterabstand  von  25  kHz  zur  Verfügung. Die  erlaubte  Sendeleistung  von  maximal  10 mW  reicht  nur  für  eine  Reichweite  von  500  Metern  bis  zu  drei  Kilometern  bei  Quasi - Sichtverbindung. Die  Sprachqualität  bei  optimal  eingestellten  Geräten  ist  gut.

 

LPD  wird  heute  SRD  Short - Range - Devices  genannt!

 

Die  Benutzung  dieser  Geräte  ist  anmelde-  und  gebührenfrei! LPD`s  bezeichnen  nicht  nur  kleine  Funkgeräte, sondern  auch  andere  Sende-  und  Empfangsanlagen  wie  zum  Beispiel  Fernsteuerungen, Funkkopfhörer, Babyphone, Alarmanlagen  und  vieles  andere  mehr. Dem  entsprechend  gibt  es  viele  "Störer"  und  "Störanlagen"  auf  diesen  69  Kanälen. Um  diese  auszufiltern, können  Funkgruppen  durch  vereinbarte  CTCSS - Töne (siehe  etwas  weiter  oben), die  unhörbar  mitgesendet  werden, gezielt  ihre  Geräte  auf  Empfang  schalten  (Selektivruf - System). Damit  können  auf  jedem  physischen  Sendekanal  38  "virtuelle"  Unterkanäle  genutzt  werden. Dennoch  kann  immer  nur  EIN  Benutzer  zur  gleichen  Zeit  auf  einer  Frequenz  bzw.  Kanal  störungsfrei  senden.

LPD - Geräte dürfen in folgenden Ländern benutzt werden:

Bundesrepublik  Deutschland  (nur  Geräte  mit  Zulassung  LPD-D), Frankreich, Italien  (nur  Geräte  mit  italienischer  Zulassung), Niederlande, Portugal  (  nur  Geräte  mit  portugisischer  Zulassung), Schweden  (nur  Geräte  mit  schwedischer  Zulassung), Schweiz  (nur  Geräte  mit  BAKOM - Zulassung)  und  Spanien  (nur  Geräte  mit  spanischer  Zulassung).

 

In  Belgien, Dänemark, Großbritannien, Irland, Luxemburg  und  Norwegen  sind  diese  Geräte  nicht  erlaubt.

TV - Sendertabelle ASTRA 1A - D 19,2° Ost

Nummer  Frequenz  Polisarition  Sendername Sprache Codierung  Toneinstellungen
1) 11.494 H ARD deutsch   Stereo 7.02 / 7.20
2) 10.964 H ZDF deutsch   Stereo 7.02 / 7.20
3) 11.288 V Sat 1 deutsch   Stereo 7.02 / 7.20
4) 11.229 V RTL Television deutsch   Stereo 7.02 / 7.20
5) 11.214 H RTL 2 deutsch   Stereo 7.02 / 7.20
6) 11.273 H VOX / Sell-a-Vision deutsch   Stereo 7.02 / 7.20
7) 11.406 V Pro Sieben deutsch   Stereo 7.02 / 7.20
8) 11.332 H Kabel 1 deutsch   Stereo 7.02 / 7.20
9) 11.347 V 3sat deutsch   Stereo 7.02 / 7.20
10) 10.714 H arte (D) / Kinderkanal deutsch   Stereo 7.02 / 7.20
11) 11.391 H Super RTL / Quantum 24 deutsch   Stereo 7.02 / 7.20
12) 10.891 H SWR RP deutsch   Stereo 7.02 / 7.20
13) 11.582 H N 3 deutsch   Stereo 7.02 / 7.20
14) 11.656. V ORB Fernsehen deutsch   Stereo 7.02 / 7.20
15) 11.141 H Bayerisches Fernsehen deutsch   Stereo 7.02 / 7.20
16) 11.185 V SWR BW deutsch   Stereo 7.02 / 7.20
17) 11.052 H WDR Fernsehen deutsch   Stereo 7.02 / 7.20
18) 10.067 V Hessen Fernsehen deutsch   Stereo 7.02 / 7.20
19) 11.112 H MDR deutsch   Stereo 7.02 / 7.20
20) 10.936 V tm 3 deutsch   Stereo 7.02 / 7.20
21) 11.009 V Phoenix deutsch   Stereo 7.02 / 7.20
22) 11.641 H n - tv (Germany) deutsch   Stereo 7.02 / 7.20
23) 11.686 V BR Alpha deutsch   Stereo 7.02 / 7.20
24) 11.523 H DSF deutsch   Stereo 7.02 / 7.20
25) 11.258 V Eurosport / Quantum TV deutsch   Mono             7.20
26) 10.818 V Bloomberg D / TV Travel Shop deutsch   Stereo 7.02 / 7.20
27) 11.612 H MTV Deutschland deutsch   Stereo 7.02 / 7.20
28) 11.627 V CNN International deutsch   Stereo 7.02 / 7.20
29) 11.378 V Sky News deutsch   Stereo 7.02 / 7.20
30) 10.758 V QVC Germany deutsch   Stereo 7.02 / 7.20
31) 10.906 H H.O.T. deutsch   Stereo 7.02 / 7.20
32) 11.022 H The Cartoon Network / TNT engl. / franz. / span.   Stereo 7.02 / 7.20
33) 11.464 V Premiere englisch x Stereo 7.02 / 7.20
34) 11.039 V QVC UK englisch   Stereo 7.02 / 7.20
35) 10.727 H CNBC englisch x Stereo 7.02 / 7.20
36) 10.744 H Bloomberg UK / Animal Planet englisch x Stereo 7.02 / 7.20
37) 10.773 H What`s in Store / JSTV englisch x Stereo 7.02 / 7.20
38) 10.788 V Zee TV englisch x Stereo 7.02 / 7.20
39) 10.803 H Teleclub englisch x Stereo 7.02 / 7.20
40) 10.832 H UK Horzons / Screen Shop englisch x Stereo 7.02 / 7.20
41) 10.847 V Adult Channel / Diverse englisch x Stereo 7.02 / 7.20
42) 10.862 H Film Four englisch x Stereo 7.02 / 7.20
43) 10.877 V Racing Channel / Living englisch x Stereo 7.02 / 7.20
44) 10.921 H Channel 5 englisch x Stereo 7.02 / 7.20
45) 10.979 V TVX-Fant. Channel / Living englisch x Stereo 7.02 / 7.20
46) 10.995 H TV Travel Shop / Diverse englisch x Stereo 7.02 / 7.20
47) 11.081 H Discovery Channel englisch x Stereo 7.02 / 7.20
48) 11.097 V Screenshop / Bravo TV englisch x Stereo 7.02 / 7.20
49) 11.127 V Viva englisch x Stereo 7.02 / 7.20
50) 11.156 V Nickelodeon  /  Paramount Channel englisch x Stereo 7.02 / 7.20
51) 11.171 H Sky Sports 2 englisch x Stereo 7.02 / 7.20
52) 11.244 H Granada + / Diverse englisch x Stereo 7.02 / 7.20
53) 11.303 H Viva II englisch x Stereo 7.02 / 7.20
54) 11.320 V Sky One englisch x Stereo 7.02 / 7.20
55) 11.362 H Box Office englisch x Stereo 7.02 / 7.20
56) 11.421 H MTV UK englisch x Stereo 7.02 / 7.20
57) 11.438 V Sky Moviemax englisch x Stereo 7.02 / 7.20
58) 11.478 V Sky Premier englisch x Stereo 7.02 / 7.20
59) 11.512 V Sky Sports 1 / TV Shop Europe englisch x Stereo 7.02 / 7.20
60) 11.538 V VH 1 England englisch x Stereo 7.02 / 7.20
61) 11.555 H UK Gold / Screen Shop englisch x Stereo 7.02 / 7.20
62) 11.568 V Christian Channel / Diverse englisch x Stereo 7.02 / 7.20
63) 11.597 V Disney Channel / Box Office 1 englisch x Stereo 7.02 / 7.20
64) 11.671 H Sky Sports 3 / Diverse englisch x Stereo 7.02 / 7.20

Gier frißt Hirn! (Mit einem netten Gruß an unseren mißratenen DGB, unsere gierigen Banker und Großunternehmen)

TV - Sendetabelle EUTELSAT / Hotbird, 13° Ost

Nummer Frequenz Polarisation Sendername Sprache Codierung  Toneinstellung
100) 11.148 H   Viva Television
  deutsch   Stereo 7.02 / 7.20 
101) 11.178 H   Viva II
  deutsch     Stereo 7.02 / 7.20
102) 11.163 V   Deutsche Welle
  deutsch / englisch / spanisch
    Stereo 7.02 / 7.20
103) 11.390 H   Eurosport / Quantum Channel
  deutsch / diverse
    Mono            / 6.60
104) 11.585 V         Mono             / 6.60
105) 11.604 H         Stereo 7.02 / 7.20
106) 11.096 H   TV Bulgaria
  bulgarisch     Stereo 7.02 / 7.20
107) 10.932 H   Quantum 24
  deutsch     Mono            / 7.20
108) 11.565 H   mbc   arabisch     Stereo 7.02 / 7.20
109) 10.949 V   ANN   arabisch     Mono             / 6.60
110) 11.747 H   EDTV Dubai
  englisch / arabisch
    Mono             / 6.60
111) 20.989 V         Mono              / 6.60
112) 11.013 H   Venus TV
  englisch   Mono              / 6.60
113) 11.263 H         Mono              / 6.60
114) 11.113 V   BBC World
  englisch     Stereo 7.02 / 7.20
115) 11.623 V  
      Mono             /
116) 11.075 V   La Cinquieme / arte
  französisch     Stereo 7.02 / 7.20
117) 11.322 V   TV 5 Europe
  französisch     Mono             / 6.60
118) 11.404 V   CANAL + Hor.
  französisch   x   Stereo 7.02 / 7.20
119) 11.283 V   BNV TV / STV
  holländisch   x   Stereo 7.02 / 7.20
120) 11.363 V   RAI Uno
  italienisch   x   Stereo 7.02 / 7.20
121) 11.446 V   RAI Due
  italienisch   x   Stereo 7.02 / 7.20
122) 11.531 V   RAI Tre
  italienisch   x   Stereo 7.02 / 7.20
123) 10.853 H   MED TV
  kurdisch     Mono             / 6.60
124) 11.348 H   PolSat 2
  polnisch     Mono             / 6.60
125) 11.432 H   PolSat (*)
  polnisch     Mono            / 6.60
126) 11.474 H   TV Polonia
  polnisch     Stereo 7.02 / 7.20
127) 11.489 V   RTL 7
  polnisch     Stereo 7.02 / 7.20
128) 11.515 H   CANAL + PL*
  polnisch   x   Stereo 7.02 / 7.20
129) 11.727 V   RTP International
  portugiesisch     Mono            / 6.60
130) 11.221 H   TVE International
  spanisch     Mono            / 6.60

TV - Sendetabelle EUTELSAT / HOTBIRD, 13° Ost

Nummer Frequenz Polarisation Sendername Sprache Codierung Toneinstellungen
131) 11.974 H TRT International türkisch   Mono                  /   6.60
132) 11.815 H Duna TV ungarisch   Stereo       7.02 / 7.20
133) 11.785 H Canal 24 Horas spanisch   Mono                 /    6.60
135) 12.130 H MTV 2 Hungary ungarisch   Stereo       7.02 /   7.20
136) 12.285 H EPT ET 1 griechisch   Mono                  /   6.60
137) 12.437 H IRIB far / engl. / arab.   Mono                  /   6.60

TV - Sendetabelle EUTELSAT W2, 16° Ost

Nummer Frequenz Polarisation Sendername Sprache Codierung Toneinstellungen
140) 10.972 V RTM 1 International maroc   Mono 6.60
141) 10.987 H News Feed diverse   Mono 6.60
142) 11.095 V TV Algeria arabisch   Mono 6.60
143) 11.148 V RTGC Montenegro diverse   Mono 6.60
144) 11.163 H BHT / K - TV bosnisch / diverse   Mono 6.60
145) 11.178 V TVRI Romania / Diverse rumänisch / diverse   Mono 6.60
146) 11.471 V Nile TV französisch / englisch   Mono 6.60
147) 11.445 H JSC TV Quatar arabisch   Mono 7.50
148) 11.513 V ESC TV arabisch   Mono 6.60
149) 11.599 V TV 7 Tunesia arabisch   Mono 6.60
150) 11.080 H KPN Feed diverse   Mono 6.60

TV - Sendetabelle EUTELSAT II F2, 10° Ost

Nummer Frequenz Poalrisation Sendername Sprache Codierung Toneinstellungen
161) 10.987 H NTV türkisch   Mono 6.60
162) 11.093 V TGRT türkisch   Mono 6.60
163) 11.178 V Interstar türkisch   Mono 6.60
164) 11.596 H RTS SAT / Diverse serbisch   Mono 6.60
165) 11.163 H Diverse arabisch   Mono 6.60
166) 10.972 V News Feed diverse   Mono 6.60
167) 11.080 H News Feed diverse   Mono 6.60

TV - Sendetabelle TÜRKSAT 1C, 42° Ost

Nummer Frequenz Polarisation Sendername Sprache Codierung Toneinstellungen
170) 10.966 V ATV Aktif Televizyon türkisch   6.65
171) 11.006 V Cine 5 türkisch x 6.65
172) 11.049 V Show TV türkisch   6.65
173) 11.106 V HBB türkisch   6.65
174) 11.144 V Kanal 7 türkisch   6.65
175) 11.569 V Kanal D türkisch   6.60
176) 11.469 V TRT Int Avrasya türkisch   6.65

Stand: Juni 1999

Programme die mit "x" gekennzeichnet sind, sind ganz oder teilweise verschlüsselt!

Quelle: Skymaster  /  SM Electronic GmbH & Co.KG, Waldweg 2, 22145 Hamburg - Stapelfeld, Internet:  http://www.sm-electronic.de

Hallo Funkfreunde,

wie wir im "DCBO - Forum" (von Henning Gajek) mit Entsetzen lesen mussten, hat die Firma PAN International GmbH in Herzogenrath / NRW ihre Pforten geschlossen. Nach mehr als 40 Jahren haben die Geschäftspartner Bernd Jürgen Pfaffen und Jürgen Kürschner sich zu diesem Schritt entschlossen.

Die Firma PAN International GmbH hatte auch einige "President" - Geräte mit im Angebot, die sie in Deutschland mit großem Erfolg vertrieben hat.

Wir von der FFGC hoffen, das Funker mit PAN - Funkgeräten ihr Gerät in Ehren halten und sie nicht nur als ein Objekt der Begierde behandeln.



Mit 55 & 73



FFGC - Vorstand

Montag, 16. März 2015

CB- und Amateurfunk - Berichte für unsere Vereinszeitung

Liebe Funkfreunde,

an dieser Stelle möchten wir, die FFGC - Redaktion, Euch auf unsere Vereinszeitung hinweisen. Jeder CB- und Amateurfunker kann in unserer Vereinszeitung einen Bericht veröffentlichen (sofern er nicht beleidigend oder rassistischer Natur ist). Es können auch die Termine für Vereinabende, Vereinstreffen, Fuchsjagden und ähnliche Termine veröffentlicht werden.

Entsprechende Berichte können in der FFGC-Redaktion direkt in unseren PC eingegeben werden. Für Funker, die weiter entfernt wohnen, gilt: Bericht(e) per Fax oder per Briefpost zusenden. Um eine Veröffentlichung kümmern wir uns dann.

 

Für freuen uns auf Eure Berichte und Informationen.

Am Pfingstwochenende (23. - 25. Mai 2015) fand das "Rolandreiten" in Windbergen (Landkreis Dithmarschen) statt. Gleichzeitig fand ein Funkertreffen statt, das Michaela und und Hans-Werner (DQB656) ausrichteten.

An diesem Treffen nahmen Saskia und Marc von der Freizeit- & Funkgemein-schaft COLONIA (FFGC) teil.

Bei diesem Treffen beschlossen alle Beteiligten, sich an Pfingsten 2016 wieder zum Rolandreiten und zum Funkertreffen in Windbergen zu treffen.

Funk - Flohmarkt:

GM / Opel Omega A - Felgen, 5 Stück, KBA-Nr.: 41774, 5-Loch - Felgen, ET 33, 7J x 15H, Festpreis: 250,- Euro, nur an Selbstabholer. Artikelstandort: 42477 Radevormwald (Kreis Gummersbach), Lotar Bürger Telefon: 02195 / 2860.

 

Gebrauchte, gut erhaltene Opel Manta B - Felgen, Forgeo, 5-Loch - Felgen, 4 Stück, Festpreis: 200,- Euro, nur an Selbstabholer. Artikelstandort: 42477 Radevormwald (Kreis Gummersbach), Lotar Bürger, Telefon: 02195 / 2860.

 

Gut erhaltene, gebrauchte Citroen Xsantia - Sommerreifen auf Zender - Alufelgen, 4-Loch - Felgen, 205 / 60 R 15, Eagle NCT 91V, DOT, 2CR2, 0294130, 029187-S, Festpreis: 200,- Euro, nur an Selbstabholer, Artikelstandort: 42477 Radevormwald (Kreis Gummersbach), Lotar Bürger, Telefon: 02195 / 2860.

 

Gebrauchte, gut erhaltene Audi A6 - Sommerreifen auf Alufelgen, 7J x 16H2, ET 45, Fundo, DOT, Energy 205 / 55 R 16 91H, Festpreis: 200,- Euro, nur an Selbstabholer. Artikelstandort: 42477 Radevormwald (Kreis Gummersbach), Lotar Bürger, Telefon: 02195 / 2860.

 

Gebrauchte, funktionstüchtige AEG - Heißmangel, 230 Volt, weiß. Preis:  Verandlungssache, Artikel- standort: Wuppertal. Telefon: 0202 / 87 09 49 25.

 

Gebrauchtes, funktionstüchtiges AKAI - Tapedeck, schwarz. Preis: 5,- Euro, Artikelstandort: Wuppertal. Telefon: 0202 / 87 09 49 25.

 

Funkgeräte, Antennen und Zubehör, die durch die FFGC angeboten wird, können auf Wunsch auch zum offenen Vereiensabend jeden ersten Samstag im Monat (ab 17:00 Uhr) im Restaurant "Brauhaus Porz", Josefstraße 54, in 51143 Köln - Porz mitgebracht werden. Dort erfolgt dann auch die Bezahlung (Bargeld lacht!!!).

 

 

Wer Funkgeräte aller Art, Mikrofone,  Antennen, Richtantennen, SWR - Meter, Power - Meter und anderes Zubehör, Matcher, DV-Füße usw. kostenlos in unserer "Flohmarkt - Ecke" anbieten möchte, schreibt uns eine Email mit der genauen Bezeichnung des zu verkaufenden Artikels und hinterlässt zusätzlich seine Telefon- / Handy - Nummer oder seine Email - Adresse. Alles weitere ergibt sich dann von selbst.

Feste Flohmarkt - Termine:

Köln:

Jeden Mittwoch, Freitag und Samstag finden Trödelmärkte am Autokino Köln - Porz (Rudolf - Diesel - Straße / direkt neben dem  REAL,- - Markt) statt. Private und gewerbliche Trödelhändler können ab jeweils ab 5:00 Uhr aufbauen.

 

Jeden  Mittwoch  und  Samstag findet auf dem Parkplatz an der Pferderennbahn Trödelmärkte statt. Nur für Trödelware. Weitere Informationen gibt es beim Betreiber.

 

Wuppertal:

Jeden Mittwoch und Samstag finden Trödelmärkte auf dem ehemaligen Happich - Gelände (Schwesterstraße) in Wuppertal - Elberfeld  statt. Gewerbliche und private Trödelhändler können ab 05:00 Uhr ihre Stände aufbauen (ist in diesem Fall für die Samstagsmärkte auch empfehlenswert, da dieser Markt sehr beliebt unter den Händlern und Schnäppchenjägern ist).

 

Mädels - Flohmärkte:

14. August: Metro, Eiserfelderstraße 176, Siegen

04. September: Bergischer Löwe, Konrad-Adenauer-Platz, Bergisch Gladbach

11. September: Metro, Eiserfelderstraße 176, Siegen

09. Oktober: Bergischer Löwe, Konrad-Adenauer-Platz, Bergisch Gladbach

30. Oktober: Mehrzweckhalle "Maiersheide", Meiersheide 20, Hennef / Sieg

06. November: Siegerlandhalle, Koblenzerstraße 151, Siegen

 

 

 

Trödelmarkt - Betreiber:

Schulz - Märkte

Manfred  Schulz

Bleiberg 77

42551  Velbert

Telefon:  02051  /  22146

Telefax:  02051  /  24705

 

 

Weitere (feste / wiederkehrende) Flohmärkte können auf Wunsch hier kostenlos von der FFGC - Redaktion eingetragen werden. Hierbei spielt es keine Rolle, wo die Märkte stattfinden, Eintragungen für die gesamte Bundesrepublik Deutschland sind möglich. Für weitere Informationen oder bei Fragen stehen unsere Redaktionsmitglieder unter der Rufnummer 0221 / 99 55 82 05 gerne zur Verfügung.

Stand: Montag,09. Oktober 2016 / 51107 Köln - Rath / Heumar

Freizeit- & Funkgemeinschaft COLONIA (FFGC)

 

Marc Thomas Grüning

Gröppersgasse 53 A

51107 Köln - Rath / Heumar

Email:

service_team_gruening@yahoo.de

Handy: 0163 / 15 68 931